Walig Hütte, Gstaad Palace, BE

SAISONSTART AM 23. JUNI 2018! Auf 1700 Metern oberhalb von Gsteig mit atemberaubendem Blick über das Saanenland liegt die Walig Hütte. Hier ist nicht nur die Aussicht erstklassig, auch auf einen top Service müssen die Gäste nicht verzichten. Dieser ist sogar Chefsache: Maurizio, erster Oberkellner im Gstaad Palace, verwöhnt die Gäste mit einem urig-gemütlichen Drei-Gänge-Menü oder bereitet romantische Picknicks vor. Wer in der Hütte übernachtet, erlebt die wahre Magie dieses Ortes – samt Sternenhimmel und Glockengebimmel.

www.walig-huette.ch
Tel. 0041 (0)33 748 50 00

Schloss Falkenstein, Niedergösgen SO

Geniessen Sie eine sommerliche Zeitreise im geschichtsträchtigen Ambiente von Schloss Falkenstein. Sie sind herzlich willkommen, im Luxusambiente der einfachen Küche zu schwelgen. Die Qualität der Produkte ist für Gastgeber Renato Würgler Herzenssache. Ob auf der Sommerterrasse mit Springbrunnen, im Karussellsaal, in der Schlossstube oder im Wintergarten, bei uns wird Ihr Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hochzeiten vor der malerischen Kulisse des Schlosses, Ihr Geburtstag oder Ihre Familienfeiern, unser strahlendes Team ist für Sie da.

www.schloss-falkenstein.ch
Tel. 0041 (0)62 849 11 26


La Pierre d’Eau, Fréland, Elsass

Zu Hause bei Freunden. Vom Bouc bleu in Beblenheim bis Fréland sind es nur einige Kilometer! Marie Pierre und Daniel Fries haben hier, am Fuss der Vogesen, ihren Lebenstraum verwirklicht. Sie haben einer alten Ferme mit viel Liebe zum Detail neues Leben eingehaucht. Die vier Gästezimmer in stilvollem Weiss mit höchst komfortablen Bädern versprechen eine gute Nacht. Am Abend kocht Daniel Fries exklusiv für seine Hausgäste. Dank der liebevollen Gastgeberin eine wunderbare affaire de famille.

www.lapierredeau.com
Tel. 0033 (0)38 949 80 77

the blinker, Cham ZG

Gratulation, es ist eine Ehre, die man verdienen muss! Im Rahmen der 5. Swiss MICE Awards wurde Hubert Erni mit dem Preis für die beste Schweizer Location 2018 gekürt. Nicht zuletzt wegen der Frauenpower am Herd! Küchenchefin Michèle Meier setzt den Sommer in Szene, geniessen Sie ihre Küche und die wunderbar leichten Kreationen. Gastgeber Hubert
Erni begleitet und inszeniert die innovativsten Business-Meetings, an denen kreative Gedanken Wirklichkeit werden.

www.the-blinker.biz
Tel. 0041 (0)41 784 40 90

Hotel Vitznauerhof, Vitznau LU

«LOTS OF LOVE IS IMPORTANT FOR COOKING» – Zitat Jeroen Achtien
Der 30-jährige Holländer Jeroen Achtien hat neu das kulinarische Zepter im historischen HotelVitznauerhof amVierwaldstättersee übernommen. Jeroen Achtien verdiente seine Lorbeeren im Drei-Sterne-Restaurant De Librije in Zwolle. Seine Küche vereint die Aromen aus aller Welt. Ein neues Konzept basierend auf heimischen Grundprodukten. Die gemütlichen zwei Loggien direkt am Seeufer verbindet eine Open-Air-Küche mit Feuerring. Nahezu alle Gerichte, ob Fisch, Fleisch oder Gemüse, werden vor den Augen der Gäste auf dem offenen Feuer zubereitet. Eine «Poké Sushi Schale», ein im Rindsknochen serviertes Rindstatar oder ein exzellentes grünes Carpaccio à la Romana als Vorspeise. Die Wahl ist schwer. Am unwiderstehlichsten das «Unpulled Pork» oder das «Rib-Eye-Steak» aus dem Muotathal. Das Restaurant Sens ist der kulinarische Topspot des Hotels Vitznauerhof. Sein Domizil, das einstige Bootshaus, bietet viel Privacy. Ein elegantes Restaurant, in dem der Küchenchef seine ambitionierte Crossover-Küche mit deutlichem Augenmerk auf vegetarische Gerichte zelebriert. Traumschön die dem Restaurant vorgelagerte kleine Holz-Insel mit drei Tischen. Wer hier einen Logenplatz ergattert, geniesst mit ein wenig Glück den längsten und romantischsten Sonnenuntergang am Vierwaldstättersee. Eine exzellente Weinkarte macht das Nachhausefahren nach solch einem Abend fast unmöglich. Wie gut, dass das charmante ****Superior Hotel mit sehr schicken neu renovierten Zimmern eine wunderbare Option für ein romantisches Sommer-Weekend ist.

www.vitznauerhof.ch
Tel. 0041 (0)41 399 77 77

Hotel Vitznauerhof, Vitznau LU

Nur drei Monate hat es gedauert, bis Spitzenkoch Steffen Mutzberg im VIVUS Restaurant & Bar mit seinem neuen kulinarischen Konzept für Schlagzeilen sorgte: Seine «21stEdition» wurde jetzt mit 14 Punkten von Gault Millau Schweiz ausgezeichnet. Französische Küche, modern interpretiert – die neue Karte kann sich sehen und vor allem geniessen lassen. Wer die Kreationen des kreativen Küchenchefs kennenlernen möchte, wird gleichzeitig mit einer traumhaften Sicht auf den Zürisee belohnt.

www.steigenberger.com/vivus
Tel. 0041 (0)44 254 40 00

Four Hands Dinner auf der Excellence Queen

Das Reisebüro Mittelthurgau steht nicht nur für die Excellence seiner Schiffe. Die Kulinarik ist für Geschäftsführer Stephan Frei Herzens- sache. Zwischen Basel und Strassburg hält die Excellence Queen ihren Kurs. Eine kulinarische Premiere der Superlative erlebten wir anlässlich des Four Hands Dinners am 5./6.April 2018. Die Chefs Christian Kuchler (rechts) und Stefan Heilemann (links) überzeugten mit Professionalität und Kreativität. Christian Kuchler übernahm das Schäfli Wigoltingen von seinemVater Wolfgang und ist mit seinen jungen Jahren so überragend gut, dass der Michelin ihn mit zwei Sternen und der Gault-Millau ihn mit 18 Punkten auszeichneten. Die Küche von Stefan Heilemann im Restaurant Ecco, Hotel Atlantis by Giardino in Zürich, zeichnete der Michelin zeitgleich mit zwei Sternen aus, die 17 Gault-Millau-Punkte sind mehr als verdient. Das Four Hands Dinner war ein atemberaubend köstlicher Hotspot für Menschen, die das Besondere lieben.

www.mittelthurgau.ch
Tel. 0041 (0)71 626 85 85